Eine helfende Hand von CARITAS Schweiz

Betreuung stundenweise

Ältere Menschen möchten so lange wie möglich zu Hause leben - selbstständig und unabhängig. Caritas bietet deshalb stundenweise Betreuung für ältere Menschen an. Das sollen sich alle leisten können - auch jene mit kleinem Budget.
 
Um die für unser Projekt sehr wichtige Nähe zum Quartier aufrechtzuerhalten, ist es wichtig, dass wir täglich eine Präsenz in unserem mobilen Büro gewährleisten.

Das ist aber wegen steigender Auftragszahlen mit den gegebenen Pensen für unsere MitarbeiterInnen momentan nicht immer möglich. Wir suchen deshalb Freiwillige, die in unserem CARITAS-Wagen in Suhr präsent sind und eine erste Anlaufstelle sind. Die Freiwilligen treten mit Quartier-Bewohnerinnen und -Bewohnern in Kontakt, beantworten telefonische Anfragen und Anfragen vor Ort zum Angebot von «Eine helfende Hand» und leiten diese an das Team weiter.

Auch möglich sind kleine logistische Aufgaben und eine Unterstützung des Teams bei Betreuungsaufgaben wie Hilfe im Haushalt und Gesellschaft leisten.
 

Wir suchen Freiwillige, die in unserem CARITAS-Wagen in Suhr präsent sind. Mit Quartier-Bewohnerinnen und -Bewohnern in Kontakt treten, austauschen und über unser Angebot informieren.

Pensum: 1 fixe Stunde Präsenz im Wagen (Mo-Fr, evtl. von 13 - 14 Uhr, einzelne Tage)
Einsatzturnus: wöchentlich
Anzahl gesuchte Freiwillige: 2
Einsatzort: Suhr

Kontakt: Emil Inauen
Telefon: 062 837 07 29
Mail

Mehr Infos