Sozial- und Schuldenberatung

Beratung und Unterstützung von Familien und sozial Benachteiligten
Mutter und Kind mit Hamster
Sozial Benachteiligte, vor allem Familien in Not, sind uns ein wichtiges Anliegen. Wir helfen ihnen, ihre schwierige Situation zu klären, und suchen gemeinsam Möglichkeiten, um Engpässe zu überwinden. So gelingt es, ihnen ein Stück Hoffnung und eine Perspektive zu geben.

Auch im Aargau nimmt die Zahl der Menschen, die am und unter dem Existenzminimum leben laufend zu. Der Wandel und die steigenden Anforderungen des Arbeitsmarktes und der Gesellschaft drängen neue Gruppen an den Rand. Das öffentliche System der sozialen Sicherung bietet diesen Menschen oft nicht genügend Hilfe.

Unsere Sozial- und Schuldenberatung unterstützt Familien und sozial Benachteiligte in persönlichen, rechtlichen und finanziellen Notlagen. Wo ein Anspruch auf Versicherungsleistungen oder Sozialhilfe besteht, helfen wir den Betroffenen diesen durchzusetzen.
Zu den Beratungsstellen