Femmes-Tische

Frauen sprechen über Gesundheit, Erziehung und Prävention.

Femmes-Tische bringt Frauen mit Migrationshintergrund miteinander ins Gespräch. Die Gesprächsrunden sind wichtige Informationsdrehscheiben rund um Erziehungs-, Gesundheits- und Integrationsthemen und fördern soziale Kontakte.

Durch die Zusammenarbeit mit Moderatorinnen aus dem jeweiligen Herkunftsland werden speziell Frauen angesprochen, welche mit den herkömmlichen Angeboten schwer erreicht werden.

Kontakt
Nicole Winkler, Projektleitung Femmes-Tische, 062 837 07 46,
Mehr zu Femmes-Tische (link http://www.caritas-aargau.ch/hilfe-finden/femmes-tische)